About

WE’RE NOTHING BUT CHEMICAL ROBOTS, FORCED TO LIVE IN OUR TIME

Irgendwo zwischen tanzbar-dreckigem Indietronic und wavigem Synthpop spannen Waterglow ihre schöne neue Welt auf und nennen den so gezeugten Bastard INDIEWAVE – die Rohheit des frühen Indierock wird einmal galant durch die Synthiewelle gezogen und in neonfarbenen Plastik gegossen!

In ihren Liveshows bedienen sie die ganze Palette von Abriss bis Schnulze und pendeln dabei zwischen Elektro-Eskalation und Pop-Hymne, zwischen Kniebremsung auf dem Dancefloor und melancholischem Luftlochstarren, ohne dabei das Organische, Spontane vermissen zu lassen.

Die Reise des Winterthurer Zwillingsduos begann, nach vielen Jahren gemeinsamer Konzerte und des Wilderns in diversen Genres, im Jahre 2018 neu. Auf den Release ihrer ersten EP «stay gold», einem bunten Hund aus Electropop, Wave und Singer-Songwriter-Pathos mit Blues-Allüren, folgte ein erfolgreiches Debutjahr voller Airplays, Radiointerviews und Konzerte.

Anfang 2019 verschanzten sich die Twins mit dem Produzenten Slade Templeton in den Influx Studios Bern, um eine neue Welle verruchten Dance auf die Welt loszulassen – sie hat es bitter nötig!

Diego Colombarolli | Vocals, Gitarre
Rico Colombarolli | Synthesizer, Drum Machine

download bio
download stagerider